Fünf Viertel – ein Ganzes?

Rhein, Ems, Elbe, Isar und Donau – fünf Viertel ergeben einen Stadtteil.

Viele Einzelteile ergeben eine Ansicht, aber noch kein Ganzes. Maic Ullmann und Peter Weichert haben ihre Ansichten der Weststadt entwickelt. Aus fotografischen Dokumentationen heraus sind Collagen entstanden, kombiniert mit malerischen und grafischen Mitteln, die es in dieser Zusammenstellung nicht gibt. Der Blick wandert an Gebäuden entlang, hält sich an Oberflächen und Fassaden auf. Flächen und Linien bestimmen die Bilder, in Ebenen geschichtet, überlagert, farbig verfremdet und trotzdem für die Weststadt typisch und erkennbar. Lässt sich da Identität festmachen? Können Ansichten Einsichten vermitteln? Es geht nicht in erster Linie um  Menschen oder Förderung von sozialer Stadt, sondern um Fassaden, Flächen, um  Äußerlichkeiten, Eingänge, Zugänge, um architektonische Befindlichkeiten, die auf die Menschen dahinter verweisen.

Die Collagen sind als Fine-Art-Print in den abgebildeten Formaten 50 x 60 cm und 50 x 50 cm für
119,00 inkl. 19% MwSt. bei den Braunschweiger Designern Maic Ullmann und Peter Weichert bei Cubus erhältlich.